Karrierefallstudie

Louis

General Manager, Sales - Südostasien

Pandrol Standort:

Bangkok, Thailand

Pandrol beigetreten

Seit 2014

Pandrol, in ihren Worten ...

Engineering, herausfordernd, zuverlässig und etabliert.

Beruflicher Werdegang

Ich arbeite im thailändischen Büro von Pandrol im Herzen der Stadt Bangkok und kam zum Team, nachdem eine Stelle als General Manager in Südostasien frei geworden war. Zuvor war meine Rolle für den CDM im Nahen Osten angesiedelt.

Meine Rolle heute

Neben der täglichen Leitung des Pandrol-Büros in Bangkok konzentriere ich mich auf Aufgaben im Zusammenhang mit dem Verkauf unseres preisgekrönten Befestigungssystems und des AT-Schweißens. Ich konzentriere mich auch auf den Quervertrieb anderer Produktlinien der Pandrol-Gruppe wie Pandrol SRS, Vortok und Rosenqvist.

Herausforderungen & Errungenschaften

Nach meinem Umzug aus dem Nahen Osten nach Südostasien musste ich mich daran gewöhnen, in einem neuen Umfeld in einer anderen Kultur zu arbeiten. Ich bin in diesem Bereich mit großer Konkurrenz konfrontiert, die mich und mein Team zwingt, ständig über den Tellerrand hinauszuschauen, langfristige Marktentwicklungen im Auge zu behalten und gleichzeitig kurzfristige Geschäfte zu sichern. Ich sehe diese Elemente meiner Arbeit sowohl als Herausforderungen als auch als Errungenschaften.

Stärken und Bestrebungen

Eine meiner größten Stärken und sicherlich die größte Stärke des Unternehmens ist die Betonung der technischen Fähigkeiten. Ich bin sehr stolz darauf, unseren Kunden technisch beraten zu können, und ich schätze es immens, wenn Kunden mich um meine Meinung bitten. Ich glaube, dies zeigt ein echtes Verständnis dafür, dass Pandrol als führend auf seinem Gebiet angesehen wird und dass dieser Status der Vordenkerrolle dazu beitragen wird, unser Unternehmen zukunftssicher zu machen.

Ich bin auch stolz auf meine Fachkenntnisse bei der Festlegung von Verkaufsstrategien, Vertragsverhandlungen, GuV-Management, Schwingungsisolationssystemen und Straßenbahnschienensystemen.

Warum Pandrol?

Ich finde es faszinierend, Technologie in Projekte einzubringen, die an der Spitze der heutigen internationalen Makroökonomie stehen. Stadtbahnprojekte sind ein Schlüsselfaktor für Veränderungen in unserer heutigen Lebensweise, und der grenzüberschreitende Schienenverkehr von Gütern und Personen ist der Schlüssel zu den heutigen internationalen politischen Allianzen und neuen Handelsrouten. Meine Rolle erlaubt es mir und meinem Team, bei solchen Entwicklungen an vorderster Front mitzuwirken.

Leben außerhalb der Arbeit

Außerhalb von Pandrol lese ich gerne, reise und betreibe Sport!