Schwellenverleger SL400

Schnelles und präzises Schwellenhandling mit dem SL400, einem leicht einstellbaren Werkzeug, das für die meisten Arten von Schwellen geeignet ist. Das System kann vier Schwellen gleichzeitig bedienen.

Der SL400 verfügt über einen Teleskoprahmen, der das Gerät kompakt und betriebssicher macht. Dank eines einzigartigen, patentierten Gestängesystems ändert sich der Schwerpunkt während des Spreizens nicht. Der Abstand zwischen den Schwellen kann von 300 – 750 mm eingestellt werden. Der SL400 arbeitet in einer hydraulischen Sequenz, und an der Trägermaschine ist keine Elektrizität erforderlich.

Technische Eigenschaften

  • Korrekte Platzierung der Schwellen wird durch ein hydraulisches Präzisionsmesssystem gewährleistet, das die Schwellen auf den gewünschten Abstand spreizt
  • Ein Schwellenabstandsbereich von 300 - 750 mm
  • Vorbereitet für Rotator und Schwenkrotator
  • Kann optional mit einer Sicherheitshebevorrichtung ausgestattet werden

Vorteile

  • Eliminiert das Risiko einer Störung des benachbarten Gleises beim Verschieben von Schwellen
  • Erhöht die Sicherheit auf der Baustelle
  • Effizientes Verlegen von vier Schwellen auf einmal

Schlüsselfakten

Gewicht 814 kg
Breite 2.578 mm
Länge min - max 1.000 - 2.500 mm
Höhe 655 mm
Schwellenabstand min - max 300 - 750 mm
Streckenausrüstung

Schwellenverleger SL400