Schwellenverleger SL650

Effizientes Platzieren von bis zu 6 Schwellen gleichzeitig mit dem Schwellenverleger SL650. In Position gehoben, wird ihre korrekte Platzierung durch ein hydraulisches Präzisionsmesssystem gewährleistet, das die Schwellen auf den gewünschten Abstand bis maximal 765 mm spreizt (bei weniger Schwellen kann der Abstand weiter vergrößert werden).

Technische Eigenschaften

  • Bis zu sechs benachbarte Schwellen können gleichzeitig aus einem Begleitvorrat verlegt werden
  • Zur Verwendung mit 23-Tonnen-Trägermaschinen
  • Kipprotator als Option erhältlich
  • Arbeitet mit Standardkupplungen an schweren Baggern und Ladern

Vorteile

  • Greift die Schwellen von der Seite und stört daher das Schotterbett nicht
  • Geeignet für Feste Fahrbahn
  • Das kompakte Design ermöglicht eine einfache Positionierung über den Schwellen und dem Schienenfahrzeug
  • Die korrekte Positionierung auf dem Gleisbett wird durch ein hydraulisches Präzisionsmesssystem gewährleistet, das die Schwellen auf den gewünschten Abstand bis zu einem Maximum von 765 mm spreizt
  • Kann zum Sammeln von Schwellen zur Lagerung verwendet werden
  • Rationalisiert komplexe Aufgaben der Schwellenhandhabung und reduziert Ausfallzeiten und Installationszeiten

Schlüsselfakten

Gewicht 1.925 kg
Gewicht mit Kipprotator und Maschinenhalterung 2.500 kg
Breite 2.710 mm
Länge 2.000 - 4.475 mm
Höhe 825 mm
Höhe mit Kipprotator 1.375 mm
Höhe mit Kipprotator und Maschinenhalterung 1.525 mm
Hebekapazität 2.700 kg
Zahl der Schläfer Max. 6 Stck
Elektrisches System Negative Masse 24 V Gleichstrom
Hydraulik Anschluss an Träger, Zwei-Wege-Funktion, 2 Schläuche. Ablassleitung direkt zum Tank, 1 Schlauch.
Empfohlener Ölfluss 100 L/min (mindestens 50 L/min, höchstens 150 L/min)
Empfohlener Hydraulikdruck 200 bar (min. 150 bar, max. 250 bar)
Standarddruck auf Schwenkmotor (Kipprotator) 120 bar
Hauptdruck 190 bar
Druckausbreitung 20 bar
Gleisausrüstung

Schwellenverleger SL650