Befestigungssysteme

SD-System

Das Befestigungssystem Safe Driven (SD) von Pandrol ist eine vormontierte, wirtschaftliche und dennoch hochleistungsfähige geschraubte Befestigungslösung für alle Schienenkategorien.

Das Befestigungssystem ist mit einer kontrollierten Klammerführung von der Park- in die Betriebsposition ausgelegt. Das SD-System ist für die Vormontage in der Betonschwelle entwickelt worden und kann zusätzlich hohe Installationsraten durch mechanische Verfahren liefern.

Technische Eigenschaften

  • Angezogene Schrauben sind so ausgelegt, dass sie sowohl eine Klammerkraft als auch eine Längsrückhaltung erzeugen, um unerwünschte Bewegungen in der Schiene zu verhindern. Die hohe Elastizität der SD-Klammer gewährleistet eine gleichmäßige Klammerkraft und somit eine konstante Längsspannung
  • Der große Bereich des akzeptablen Anzugsmoments zwischen 180 und 350 Nm ermöglicht das Anziehen der Schwellenschraube bis zum Kontakt. Die Spurlast wird automatisch erreicht, sobald die Schraube bis zum Kontakt angezogen wird.
  • Geeignet für den Einsatz auf verschiedenen Arten von Betonschwellenkonstruktionen und nachrüstbar für den Einsatz auf Schwellen innerhalb bestehender Gleisinfrastruktur

Vorteile

  • Alle SD-Komponenten verlassen das Schwellenwerk vollständig auf der Schwelle vormontiert, was zu Einsparungen an Personalaufwand sowie zu geringeren Logistik- und Handhabungskosten bei Gleisverlegung, Spannung und Schienenwechsel führt
  • Eine einfach zu installierende Konstruktion reduziert die Installationskosten der Schienenbefestigungen und kann während der Lebensdauer der Befestigung bei jedem Entfernen und Installieren der Klammern für Schieneninstandhaltung weitere Einsparungen bringen
  • Alle Komponenten bleiben während des Spannvorgangs der Schiene unverlierbar, um ein vereinfachtes Spannverfahren zu ermöglichen. Die Klammer wird einfach in die Parkposition zurückgezogen, um die Schiene freizugeben
Befestigungssysteme

SD-System