VIPA DFC

Das VIPA DFC-System von Pandrol wurde für den Einsatz in vorgefgossenen Blöcken, Schwellen und Platten optimiert. Es handelt sich um eine wirtschaftliche, leistungsstarke Lösung für Gleise, bei denen eine gewisse Lärm- und Schwingungsdämpfung erforderlich ist.

Das System wurde mit Blick auf vorgefertigte Anwendungen entwickelt. Dies hat es den Ingenieuren ermöglicht, das System wirtschaftlich zu entwerfen, indem sie die seitlich eingelassene Schultertechnologie zur Übertragung der seitlichen Belastung auf das vorgegossene Element verwenden.

Technische Eigenschaften

  • Ausgelegt für den Einsatz auf Fester Fahrbahn, wo eine typische vertikale statische Steifigkeit von 20-25 kN/mm für Anwendungen auf Stadtbahn-, U-Bahn-, Hochgeschwindigkeits- und anderen schotterlosen Gleisen erforderlich ist
  • Die VIPA-Produktreihe von Pandrol verwendet 2 Elastizitätsschichten zur Schwingungsdämpfung, 1 Elastizitätsschicht unter der Grundplatte und eine zweite Schicht unter der Schiene
  • VIPA DFC weist einen hohen Grad an elektrischer Isolierung durch zwei Isolierungsebenen auf, wobei die Schiene von der Grundplatte und die Grundplatte von der Betonplatte oder Schwelle isoliert ist
  • Die Interaktion zwischen Gleis und Bauwerk kann durch Varianten mit niedriger Spurlast / schienenfreien Varianten berücksichtigt werden

Vorteile

  • Die VIPA DFC wurde mit Blick auf vorgefertigte Anwendungen entwickelt. Dies hat es den Ingenieuren ermöglicht, das System wirtschaftlich zu entwerfen, indem die seit langem bewährte Technologie der eingebetteten Gussschulter verwendet wurde, um die seitliche Belastung auf das vorgegossene Element zu übertragen
  • Bei dem System handelt es sich um eine verstellbare indirekte Grundplatte, die sich ideal für die Installation auf vorgefertigten Blöcken, Schwellen oder Platten eignet, aber auch mit der Nassgussmethode von oben nach unten installiert werden kann
  • Die Fastclip-Befestigung von Pandrol ermöglicht eine effiziente Beanspruchung und Schienenwartung durch Optimierung der Mechanisierung und der Ein- und Ausschaltfunktionen
Befestigungssysteme

VIPA DFC