Vortok Messen & Erkennen

Pandrol hat eine Reihe von Sensortechnologien entwickelt, die eine schnelle und äußerst kostengünstige Fernüberwachung von Zuständen und Fehlern wichtiger Anlagen in der Eisenbahn ermöglichen.

Das um das innovative Multi-Sensor-Produkt herum aufgebaute Vortok Mess- und Erkennungssystem kann zur Überwachung einer Reihe von Schieneninfrastrukturzuständen eingesetzt werden, einschließlich Flachstellen, Drehgestelljagd, spannungsfreie Temperatur, Kernschienentemperatur, Schienen- und Brückenbelastung und Bodenstörungen.

Technische Eigenschaften

  • Daten werden kontinuierlich über eine Reihe von Übertragungsmethoden übertragen, einschließlich drahtloser Übertragungen mit GPS-Standortdaten
  • Sensoren können an bestehende Systeme angeschlossen werden

Vorteile

  • Eine äußerst kosteneffektive Lösung mit schneller und einfacher Installation
  • Unterstützt Bahnbetreiber bei der proaktiven Vorhersage von Wartungsaktivitäten und der Planung von Präventivmaßnahmen
Zustandsüberwachung

Vortok Messen und Erkennen