Z-Bond-Montagesystem

Das Z-Bond-Montagesystem wurde speziell für die Montage von Komponenten der Bombardier EBI Track 400 Z-Bond- und SATU/CU-Schaltkreissysteme innerhalb der Network-Rail-Infrastruktur entwickelt.

Dieses Befestigungssystem ermöglicht schnelle Installation im Gleis und ist mit den meisten Schwellen-, Schienen- und Befestigungskombinationen in Großbritannien kompatibel. Es verwendet die gleiche Befestigungstechnik wie unsere Balise-Träger, AWS-Magnete und TPWS-Platten.

Technische Eigenschaften

  • Ausgelegt für den Einsatz mit Bombardier EBI Track 400 Z-Bond- und SATU/CU-Schaltkreissystemen
  • Glasfaserverstärkte Kunststoffträger (GFK) werden verwendet, um über und um die vorhandene Schienenbefestigung zu passen
  • GFK-Kanäle und ein Querverbinder führen und befestigen Kabel von EBI Track 400 Systemen sicher

Vorteile

  • Geringere Ausfallzeiten der Bahn durch höhere Installationsgeschwindigkeiten
  • Kann innerhalb weniger Minuten einfach im Gleis installiert werden
Streckenausrüstung

Vortok-Z-Bond-Montagesystem