Über uns

Partner in Exzellenz

Eine Welt des Wissens

Pandrol definiert den Industriestandard für Schienenbefestigungssysteme und aluminothermisches Schweißen. Wir haben in mehr als 100 Ländern Schieneninfrastrukturen geschaffen, wobei unsere Produkte und Dienstleistungen bis hin zur Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von Ausrüstungen reichen, um Bau und die Instandhaltung von Eisenbahnen effizienter zu gestalten. Das bedeutet, dass wir so gut wie jede Situation, jedes Problem, jede Frage und jede Lösung schon einmal gesehen haben.

Bei Pandrol glauben wir vor allem an Qualität, eine Verpflichtung, die sich von den Produkten, die wir herstellen, bis hin zu den Dienstleistungen erstreckt, die wir anbieten. Wir teilen unser globales Wissen, damit unsere Partner ihre Ziele schnell und effizient erreichen können. Wir investieren genauso viel Zeit in die Entwicklung unserer Dienstleistungen und Beziehungen wie in die Entwicklung neuer Lösungen.

Teil von ...

Delachaux

Die Delachaux-Gruppe, ein 1902 gegründetes Familienunternehmen, ist ein globaler Akteur für unternehmenskritische technische Lösungen.

Unsere Produkte

  • Aluminothermisches Schweißen
    Aluminothermisches Schweißen

    Seit mehr als 100 Jahren der Industriestandard im aluminothermischen Schweißen. Unser technisches Fachwissen, unsere innovativen Lösungen und unsere Dienstleistungen machen uns für unsere Kunden weltweit zu einem Partner der Wahl.

  • Ausrüstung & Steuerung
    Ausrüstung & Steuerung

    Entwurf, Entwicklung und Herstellung von Ausrüstung, um den Bau und die Instandhaltung von Eisenbahnen effizienter zu gestalten. Unsere intelligenten Steuerungssysteme erhöhen die Produktivität, überwachen die Streckenbedingungen und verbessern den gesamten Lebenszyklus.

  • Elektrifizierung
    Elektrifizierung

    Bereitstellung einer vollständigen Palette von Produkten für städtische Transportsysteme, wie Aluminium-Stromschienensysteme, starre Oberleitungssysteme und innovative Lösungen für spezielle Anwendungen.

  • Befestigungssysteme
    Befestigungssysteme

    Wir sind vor allem der Qualität verpflichtet. Unser Ansatz verbindet marktführende Forschung und Entwicklung mit der Spezialisierung auf Gleisbau, Gleisinstandhaltung und -analyse sowie Lärm- und Vibrationsdämpfung.

  • Nachhaltig belastbare Systeme
    Nachhaltig belastbare Systeme

    Als Experten auf dem Gebiet der Gleisbelastbarkeit haben wir umweltverträgliche Systeme entwickelt, um den Lebenszyklus von Komponenten zu verbessern, Instandhaltungskosten zu senken und Lärm und Vibrationen für das gesamte Spektrum der Bahnkategorien und -sektoren zu kontrollieren.

Problemlösung, die das Mögliche verändert

Wir ermutigen unsere Kunden, mit uns zusammenzuarbeiten, um ihre Probleme zu lösen, und wir handeln schnell und effizient, um sie auf Kurs zu halten.

Unser technisches Fachwissen

Eine Geschichte der Innovation

  • Anwendung Pandrol Connect Schweißen

    Pandrol Connect wurde 2017 von unserem Produktentwicklungsteam in Raismes entwickelt. Es modernisiert das aluminothermische Schweißen durch digitale Rückverfolgbarkeit und bietet Schweißern Unterstützung auf der Schiene.

    Lesen Sie mehr
  • Rosenqvist EQ-Achse

    Die EQ-Achse, die erstmals 2013 von unserem Ausrüstungsstandort in Hudiksvall eingeführt wurde, trägt das Gewicht von Baggern und größeren Fahrzeugen bis zu 20 Tonnen und macht den Transport auf der Schiene wesentlich einfacher und sicherer.

  • Vortok Multi-Sensor

    2011 führte unser Standort für Ausrüstung und Steuerung in Plymouth seine Multi-Sensor-Technologie ein, die schnelle und äußerst kostengünstige Fernüberwachung von Zuständen und Fehlern wichtiger Anlagen im Schienenverkehr ermöglicht. Im Rahmen des Dienstes „Messen und Erkennen“ können Benutzer eine Reihe von Schieneninfrastrukturzuständen überwachen, einschließlich Flachstellen, Drehgestellsuche, spannungsfreie Temperatur, Kerntemperatur der Schiene, Schienen- und Brückenbelastung sowie Bodenstörungen.

    Lesen Sie mehr
  • Drahtlos gesteuerter Matweld Track Rover

    Dieser hydraulisch angetriebene mobile Arbeitswagen mit Allradantrieb, 2006 in Napoleon als Teil unserer Matweld-Produktreihe entwickelt, eignet sich ideal für Entgleisungsarbeiten und den Transport von Eisenbahn-Wartungswerkzeugen/Zubehör in abgelegene Gebiete, die mit herkömmlichen Hochbahnmethoden nicht leicht zugänglich sind.

  • Vanguard

    Die Lärm- und Vibrationsminderung wurde in den 1990er Jahren zu einer Priorität für Bauunternehmer. Als Reaktion darauf entwickelte Pandrol das Vanguard-System, das die Bahn von den darunter liegenden Strukturen isoliert. Die erste Installation wurde 1999 in der Londoner U-Bahn vorgenommen und ist seither das System der Wahl für U- und S-Bahnsysteme auf der ganzen Welt geworden.

    Lesen Sie mehr
  • Fastclip FC

    Anfang der 1990er Jahre verlangten die Bauunternehmer ein unverlierbares Schienenbefestigungssystem, das bereits auf der Schwelle befestigt geliefert werden konnte. Fastclip FC war das erste System, das sowohl unverlierbar war als auch mit automatischen Klammermodulen installiert werden konnte, ohne dass ein manuelles Eingreifen erforderlich war. Der Erfolg führte dazu, dass Fastclip FC in vielen Ländern zum bevorzugten System wurde, wobei sowohl bei neuen Gleisprojekten als auch bei Gleiserneuerungen Rekorde bei der Installation erzielt wurden.

    Lesen Sie mehr
  • Ein-Schuss-Tiegel

    Der 1988 von Patrick Bommard in Raismes erfundene One-Shot-Tiegel brachte wesentliche Verbesserungen der Qualität des aluminothermischen Schweißens. Die Idee war, den Stahl in einem Einwegtiegel zu produzieren, der ohne jegliche Hardware direkt auf die Formen gesetzt wird.

    Lesen Sie mehr
  • Starre Oberleitungsanlage

    Ursprünglich 1983 entworfen, wurden unsere starren Oberleitungssysteme schnell zum am weitesten verbreiteten System in Tunneln, und ihre geringeren Wartungskosten haben ihre Installation in vielen anderen Fällen gerechtfertigt.

    Lesen Sie mehr
  • e-Clip

    Der e-Clip wurde 1976 von unserem Entwicklungsteam für Befestigungselemente in Addlestone, Großbritannien, entwickelt. Dank seines wertbeständigen Designs konnte das Gewicht der Klammer um 40 % reduziert und gleichzeitig die Leistung weiter verbessert werden, was zu sofortiger Akzeptanz auf dem gesamten Markt führte.

    Lesen Sie mehr
  • NABLA-Klammer

    Die Befestigung im Nabla-Stil wurde erstmals 1968 von unserem Standort für Befestigungssysteme in Douai eingeführt. Seither hat sie sich weiterentwickelt zu Nabla Tram, das zu einem Standardsystem für Straßenbahnnetze in ganz Europa geworden ist, und zu Nabla Evolution, das eine hohe elektrische Isolierung und Querkraftaufnahme für Betonschwellen im Schotteroberbau bietet.

    Lesen Sie mehr
  • PR-Clip

    Die PR-Klammer wurde 1957 von einem norwegischen Eisenbahningenieur, Per Pande Rolfsen, patentiert. Es war sein Name, der den Firmennamen Pandrol inspirierte.

Unser Versprechen

Wir sind motiviert durch die Maximierung der Verfügbarkeit, Sicherheit und Lebensdauer der Schieneninfrastruktur

Mehr Informationen
Unser Engagement

In unserer Praxis mit gutem Beispiel vorangehend mit positivem Einfluss auf nachhaltige Entwicklung

Mehr Informationen

Pandrol Exekutivausschuss

  • Eran Gartner

    Eran Gartner

    Chief Executive Officer
  • Bénédicte Peronnin

    Bénédicte Peronnin

    Human Resources Director
  • Fabrice Seewald

    Fabrice Seewald

    Deputy Chief Executive Officer
  • André Kulas

    André Kulas

    Chief Financial Officer
Exekutivausschuss

Büros / Standorte

Mit über 1.700 Mitarbeitern, die in über 40 Bezirken tätig sind, teilen wir unser globales Wissen vor Ort

Kontakt