Technische Expertise

Problemlösung, die das Mögliche verändert

Pandrol definiert den Industriestandard. Als Hauptexperte auf unserem Gebiet bieten wir unseren Kunden ein unübertroffenes Erlebnis, indem wir Verfügbarkeit, Sicherheit und Wert über die gesamte Lebensdauer der Schieneninfrastruktur maximieren.

Als Marktführer wollen wir die vertrauenswürdige Quelle sein, die unsere Branche mit bahnbrechenden Ideen anregt. Im Laufe der Zeit haben wir diese Philosophie verfeinert, um eine „Thought Leadership“-Kultur zu schaffen, die in jeder Faser unseres Unternehmens verankert ist, unsere Ideen formt und andere in unserer Branche dazu bringt, unsere Konzepte zu übernehmen. Da jede Organisation innerhalb unserer Branche zunehmend von nachhaltigen Produkten und Prozessen abhängig ist, betrachten wir bei Pandrol innovative Problemlösungen als wesentliche Führungsqualifikation. Als solche ist sie in unserem gesamten Rahmen für die Mitarbeiterentwicklung ein Maßstab.

Ob es um Minimierung von Ausfallzeiten, Minderung von Lärmschwingungen oder Maximierung von Effizienz geht, wir gehen jede Kundensituation mit methodischem Ansatz an. Wir finden die optimale Lösung, indem wir das Problem zunächst in einen Kontext stellen. Genaue Einschätzung des Problems und seiner unmittelbaren und weiterreichenden Auswirkungen ist die zentrale Herausforderung für erfolgreiche Problemlösung, und hier haben wir einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Unser Fachwissen bedeutet, dass wir uns nicht darauf beschränken, kleine Anpassungen vorzunehmen, um eine praktikable Kundenlösung zu liefern. Das bedeutet, dass wir ausgerüstet und in der Lage sind, die notwendigen Schritte zu beurteilen und anzuordnen, um eine bahnbrechende, nachhaltige, dauerhafte Lösung zu schaffen und eine Plattform von Best-Practice-Beispielen zu implementieren, die andere übernehmen und in Zukunft darauf aufbauen können, um lebenslangen Mehrwert für die gesamte Lieferkette zu schaffen.

Wir bewerten Lösungsvorschläge, indem wir unser kreatives Denken darauf anwenden, das Mögliche zu verändern. In diesem Prozess entwickeln wir uns weiter und tauschen Ideen aus, entdecken Chancen und bewegen uns auf einen Lösungsrahmen und seine Entwicklung zu. In dieser Phase werden die Lösungen „unter Stress getestet“, mit vorhersagbaren Folgen, umgesetzten Änderungen und herauskristallisierten neuen Ideen.

Ein globales Netzwerk

Die heutigen Produkte von Pandrol sind eine Weiterentwicklung bewährter Technologien, die seit Jahrzehnten weltweit Passagiere und Fracht auf der Schiene sicher befördern. Genau wie unsere Kunden sind auch unsere F&E-Aktivitäten global ausgerichtet. Die Eisenbahnen, die wir auf fünf Kontinenten bauen helfen, haben jeweils unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf Infrastruktur, Umweltbedingungen und lokale und internationale Vorschriften. Mit einem Vorzeige-Forschungszentrum in Großbritannien für Verbindungselemente, Schweden für Ausrüstung, Frankreich für Schweißen und Elektrifizierung und Labors in vielen unserer lokalen Produktionsstätten bringen wir das tiefste Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden mit.

Unsere F&E-Bemühungen haben zu einer breiten Palette spezialisierter Produkte und Anpassungsprozesse geführt, die den lokalen Bedürfnissen präziser und effizienter entsprechen. Die Lösungen von Pandrol werden im Rahmen eines ISO 9001-zertifizierten Qualitätsmanagementsystems entwickelt, und wir verpflichten uns zu nachhaltigem Betrieb, von dem Kunden, Gemeinden und die Umwelt profitieren. Bahnbrechende Materialtechnik und Produktionsmethoden bieten den Kunden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und mehr Sicherheit im Schienenverkehr.

Pandrol auf Kurs

Die Ingenieure von Pandrol betreuen auch neue Kunden bei der Installation neuer Produkte, um bei Bedarf Schulungen anzubieten und ihr Verständnis für zukünftige Anforderungen zu entwickeln.

Gemeinsames Arbeiten

Unsere Teams nutzen nicht nur unsere eigenen, eigens dafür gebauten Einrichtungen, sondern arbeiten auch mit externen Labors zusammen, um ihre technischen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Feldversuche werden an Gleisanlagen weltweit durchgeführt. Wir koordinieren auch die Zusammenarbeit mit Schwellenherstellern, Gleismaschinenentwicklern sowie Weichen- und Kreuzungslieferanten. Unsere Lösungen lassen sich perfekt in alle Arten von Eisenbahnsystemen integrieren.

Materialforschung

Unser Labor erforscht und prüft sowohl metallische als auch nichtmetallische Materialien. Dadurch verfügt Pandrol über ein forensisches Wissen über unsere Produkte. Nur die sichersten und haltbarsten Materialien gelangen in die Produktion. Die Qualität jedes Rohmaterials wird gründlich bewertet, während korrosionsschützende Beschichtungen bis an die Grenzen ausgereizt werden. Wenn ein Material unsere gründlichen Tests nicht besteht, wissen wir im Prototypenstadium genau, warum.