Hy-Schiene 10-16T

Der Schienen-Straßenumbau Rosenqvist Hy-Rail 10-16T ist ein hochbelastbares Anbaugerät, mit dem die schwersten Bagger in Bahnumgebungen arbeiten können.

Das Anbaugerät Hy-Rail, das speziell für Bagger mit einem Gewicht von 10 bis 16 Tonnen hergestellt wird, bietet Stabilität und Flexibilität bei Gleisarbeiten. Alle Bewegungen werden von der Fahrerkabine aus gesteuert, und die Hydraulik arbeitet ohne zusätzliche schwenkbare Anbaugeräte. Die Maschine hat zwei Betriebsarten: angehoben mit den Gummirädern in Kontakt mit den Schienenrädern oder abgesenkt auf die Schiene mit den Gummirädern, die auf der Schiene laufen, wobei die Schienenräder als Führungsräder verwendet werden.

Technische Eigenschaften

  • Die vorderen und hinteren Hy-rail-Adapter sind Vorrichtungen zur Montage an Radbaggern
  • Zwei Betriebsarten: Anheben mit den Gummirädern in Kontakt mit den Schienenrädern oder Absenken auf die Schiene mit den Gummirädern, die auf der Schiene laufen, wobei die Schienenräder als Führungsräder verwendet werden
  • Park-/Notbremse auf fester Achse
  • Der Adapter wird mit der Maschinenhydraulik nach oben und unten betrieben

Vorteile

  • Konzipiert für Stabilität und Flexibilität beim Arbeiten auf Schienen
  • Eine Schwenkachse und eine feste Achse, damit alle vier Räder jederzeit mit der Schiene in Kontakt bleiben können
  • Eisenbahnräder werden nach UIC konstruiert
  • Werkzeugträgerhalterungen als Option erhältlich. Ermöglicht das Tragen von Gabeln oder Schaufel

Schlüsselfakten

Gewicht 1.800 kg
Spurweite, Standard 1.435 mm
Räder 450 mm, UIC-Profil
Standorte umfassen:
  • Dänemark
  • Norwegen
  • Russland
  • Schweden
  • Türkei
  • Sicherheitskit - für Höhen- und Schwenkbegrenzung
  • Raten-Kapazitätsindikator (RCI) Kit
  • Zugvorrichtung/Zugstange
Gleisausrüstung

Hy-rail 10-16T