Projektfallstudie

Stadtbahn Sydney, Australien

Kunde

Straßenbahn Sydney, Australien

Datum

2018

Sektor

U-Bahn & Depot

Streckenlänge
km

Pandrols Doppellösung für die Straßenbahn von Sydney

Die CBD und South East Light Rail ist ein neues Stadtbahnnetz für Sydney mit einer 12 km langen Strecke und 19 Haltestellen. Zur Sydney Light Rail gehört auch die Inner West Light Rail, die jetzt als L1 Dulwich Hill Line betrieben wird – eine 12,7 km lange Strecke, die mit dem Hauptbahnhof verbunden ist und jedes Jahr von 9,8 Millionen Kunden genutzt wird. Es wird erwartet, dass das erweiterte Stadtbahnnetz den Zugang des öffentlichen Verkehrs zu wichtigen Sport- und Unterhaltungseinrichtungen erheblich verbessern wird. Die neue Linie wird die verkehrsreichsten Gebiete in der Innenstadt von Sydney vom Circular Quay am nördlichen Ende des Central Business District entlang der George St. und bis zu den südöstlichen Vororten Randwick und Kingsford bedienen.

Anspruchsvolles Kundenprojekt

Aufgrund seiner zentralen Lage erforderte das Projekt einen innovativen und flexiblen Ansatz, einschließlich der Notwendigkeit einer schnellen und vorausschauenden Installation an Wochenenden, die ein Minimum an Unterbrechung der stark befahrenen Straßen garantieren konnte. Dieses Projekt wurde 2016 an Pandrol vergeben. Pandrol mit dem Infrastrukturunternehmen Acciona zusammen. Die wichtigsten technischen Herausforderungen lagen in der Notwendigkeit, die Probleme der bodenübertragener Vibrationen bei einem Projekt im Central Business District von Sidney zu mindern, sowie in der erforderlichen hohen elektrischen Streustromisolierung.

Eine weitere Herausforderung war die hohe Nachfrage nach großen Mengen und die Notwendigkeit einer großen Flexibilität im Lieferprogramm. Dieser Herausforderung begegnete Pandrol, indem es die Produktionskapazität der Fabrik erhöhte und mehrere parallel arbeitende Produktionsformen einrichtete.

Mehrwert

„QTrack® ist einfach zu installieren, und das Pandrol-Team bot technische Unterstützung während des gesamten Prozesses, von der Spezifikation bis zur Installation.“

Pandrol-Lösung

Pandrol löste diese herausfordernden Projektanforderungen durch die Entwicklung einer kombinierten Lösung aus zwei Systemen: Pandrol Qtrack® und Pandrol Schwimmplattenmatten (FSM), die die perfekte Lösung für Arbeiten in einer überlasteten städtischen Umgebung darstellten. Die Wahl fiel auf Pandrol aufgrund der hohen Produktionskapazität des Unternehmens, die für ein Projekt mit einem so großen Volumen erforderlich ist, und auch aufgrund der umfassenden globalen Erfahrung von Pandrol und des Vertrauens von Acciona in seine Produkte.

Das System Pandrol QTrack® wurde für die Straßenbahn von Sydney spezifiziert, bei der es sich um ein kontinuierlich abgestütztes und befestigtes eingebettetes System fester Fahrbahn handelt. Die Schiene ist mit elastischen harzgebundenen Gummiprofilen gekapselt, mit vielen Vorteilen wie Schwingungsdämpfung und elektrische Isolierung, was für dieses Projekt besonders wichtig war. Pandrol hat eine spezielle Lösung für Streustrom-Probleme mit dem Namen QT ELEC entwickelt. Die QT ELEC ist eine elektrische Isolierfolie, die beim Straßenbahnprojekt in Sydney verwendet wird.

Pandrol QTrack® ist dafür bekannt, dass es einfach zu installieren ist, und das Pandrol-Team bot während des gesamten Prozesses technische Unterstützung, vom Entwurf bis zur Installationsphase. Vor-Ort-Schulungen wurden auch vom Pandrol-Team aus dem belgischen Hoeilaart durchgeführt.

Das System ist weithin als eine kosteneffiziente und langlebige leistungsfähige Lösung anerkannt. Es bedient die Notwendigkeit, Bodenschall und Vibrationen zu reduzieren, und ist mit speziellen Gleisarbeiten wie Entwässerung und Elektrokästen, Isolierfugen, Achszählern, Weichen und Kreuzungen und anderen typischen Depotausrüstungen kompatibel. Es beantwortet die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit, da es nur wenige Komponenten enthält und daher umweltfreundlich ist. Pandrol QTrack® ist bekannt für seine Langlebigkeit und Wartungsfreiheit und bietet reduzierte Lebenszykluskosten. Es ist für Rillen- und Vignola-Schienen für unterschiedliche Achslasten erhältlich: LRT, Metro, Zug, Hochgeschwindigkeits- und Schwerlastverkehr.

Das Pandrol QTrack® System wurde in zwei verschiedenen Versionen geliefert: XP und HP. XP deckte die größere Streckenlänge von fast 19 Kilometern ab. Die HP-Version von QTrack® wurde über 10 Kilometer eingesetzt. Pandrol FSM wurde auch in den Systemen FSM-L13 und FSM-L4.5 spezifiziert. Es passte sich an das vom Projekt geforderte Niveau der Schwingungsdämpfung an.

Schlussfolgerung

Es handelte sich um ein anspruchsvolles Projekt mit hohem Volumen, das eine große Flexibilität im Planungsprozess erforderte. Der erfolgreiche Abschluss des Projekts zeigt den innovativen Ansatz von Pandrol, proaktiv mit dem Kunden zusammenzuarbeiten und hohe Volumina zur Erfüllung der Projektanforderungen zu liefern.