VIPA SP

VIPA SP ist ein hochleistungsfähiges Zwei-Platten-System mit zwei Unterlagen, das ein breites Anwendungsspektrum für Beton-, Holz- und Feste-Fahrbahn-Schalungen bietet.

Ein elastisches Gleislagersystem, das entwickelt wurde, um die durch den Rad/Schiene-Kontakt verursachten Schwingungen zu dämpfen, die von der Schiene auf die Tragkonstruktion übertragen werden. VIPA SP ist eine Baugruppe mit geringer Steifigkeit und hoher Schwingungsisolation sowie hoher vertikaler und lateraler Verstellbarkeit.

Technische Eigenschaften

  • Zur Verwendung auf ungeschotterten Gleisen (Feste Fahrbahn)
  • VIPA-SP-Baugruppen können auf Holz-, Stahl- und Betontragwerken installiert werden
  • Für die Verwendung an Strukturen sind Optionen mit niedriger Spurlast und Null-Längseinschränkung (ZLR) verfügbar
  • Es sind 2-Loch-Offset- und 4-Loch-Versionen erhältlich. Die 2-Loch-Offset-Grundplatte ist für mittlere Achslasten und hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. Die 4-Loch-Grundplatte ist für höhere Achslasten und enge Kurven ausgelegt
  • 2-teiliges Grundplattensystem, geeignet für die Konstruktion von oben nach unten, Nassgusskonstruktionen, Fertigbeton und Befestigung direkt auf Brückendecks

Vorteile

  • Vorgesehen für Anwendungen, bei denen sehr gute Schwingungsdämpfung erforderlich ist
  • Ausgelegt für lange Lebensdauer – Alle Teile sind vollständig zugänglich und austauschbar, so dass eine Reparatur möglich ist, bei der nicht die gesamte Einheit ersetzt werden muss
  • Bietet eine außergewöhnlich breite Verstellung, typischerweise zwischen +/-15 mm seitlich pro Grundplatte und +30 mm vertikal
  • Weist doppelte elektrische Isolierung auf – Die Schiene ist von der Deckplatte isoliert, und die Deckplatte ist von der Grundplatte durch die Gummipuffer, Buchsen und Leitungsisolatoren isoliert
  • VIPA-SP-Produkte werden als vollständig montierte Einheiten an die Gleisanlagen geliefert
Befestigungssysteme

VIPA SP