E+ Range eplus rangle logo in white

Unterschottermatten

Die Unterschottermatten von Pandrol sind durchgehend elastische Matten für Schottergleise, die zur Schwingungsdämpfung und zur Verbesserung der Gleisqualität entwickelt wurden.

Die Unterschottermatten werden direkt unter dem Schotterbett verlegt, was Schwingungsisolierung und Schutz der Gleiskomponenten bieten kann. Diese Schutzschicht kann die Häufigkeit erforderlicher Wartungsarbeiten während der Lebensdauer der Eisenbahn verringern.

Die Unterschottermatten werden aus hochwertigen harzgebundenen Kautschuken hergestellt. Bei Verwendung zur Schwingungsdämpfung und abhängig von den Konstruktionsparametern können Unterschottermattenlösungen typischerweise Dämpfungspegel von 15 bis 20 dBv bei reduzierter Resonanzfrequenz erreichen. Als Schutzmatte verbessern die Unterschottermatten die Lastverteilung im Gleis, was zur Reduzierung der Spannungen im Schotter und anderen Gleiskomponenten führt.

Technische Eigenschaften

  • Wartungsfrei
  • Wasserdurchlässig
  • Kompatibel mit speziellen Gleisarbeiten wie Einstiegsöffnungen, Rohren und Entwässerungssystemen
  • Ausgezeichnete mechanische und chemische Eigenschaften
  • Kann in Rollen oder Bogen geliefert werden
  • Notlösung der Gleisversteifung durch Sandeintrag
  • Erhöhter Schutz von Gleisbauwerken (z. B. Brücken und Viadukte)

Vorteile

  • Schnelle und einfache Installation
  • Breites Spektrum an Steifigkeit verfügbar
  • Verbesserung der Gleisqualität, Verringerung des Schotterabbaus und Erhöhung der Langlebigkeit der anderen Gleiskomponenten
  • Einsparung von Zeit und Kosten bei der Gleisinstandhaltung
  • Möglichkeit der Reduzierung der Schotterschicht bis zu 25 cm Dicke
  • Wenige Komponenten umweltfreundliches System
  • Keine Notwendigkeit, Fugen zwischen benachbarten Matten zu schließen
  • Einfache und zuverlässige Lösung für den Aufbau von Übergangszonen

Schlüsselfakten

Materialien Harzgebundener Gummi (RR-Familie) Nicht gewebtes Polypropylen-Geotextilvlies
Einrichtung Einbau in Einzel-, Doppel- oder Doppel- plus einer Unterlagsschicht möglich
Geometrie Flach oder wellig Dichtebereich 710-1.000 kg/m³
Versorgung Rollen- oder Bogenverbindungen
Fugen Nicht erforderlich
Bereich statischer Bettungsmodule 18-267 MN/m³ nach DIN 45673-5
Bereich dynamischer Bettungsmodule (10 Hz) 26-429 MN/m³ nach DIN 45673-5
Dickenbereich Einzelne Schicht des Elastomerteils: 10-30 mm, Schutzschicht aus Vliesstoff: 1,8 mm
Gesamte Systemdicke 11,8 - 51,8 mm
Die elastischen Eigenschaften der Mattenlösung werden durch die folgenden Parameter definiert:
  • Zugbeladungsbedingungen
  • Gewählter Materialtyp
  • Definierte Dicke und Anzahl der Schichten
  • Bestimmter Formfaktor
Antragskategorie verfolgen
  • LRT
  • Metro
  • Hauptlinie
  • Hohe Geschwindigkeit

Einhaltung der internationalen Normen für Schotteroberbausysteme

DIN 45673-5

Unterschottermatten