BefestigungssystemeBefestigungssysteme

Fastclip

Pandrol Fastclip ist eine bewährtes, höchst widerstandsfähiges und gewindeloses Schienenbefestigungssystem. Im Laufe der Jahre wurde die Fastclip Familie um die FC-, FD- und FE-Fastclip-Produkte erweitert, die jeweils für die technischen und kommerziellen Anforderungen eines bestimmten Bereichs entwickelt wurden.

Fastclip verfügt über die einzigartige Pandrol „Switch On – Switch Off“-Funktion: Diese ermöglicht eine schnelle und effiziente Installation der Gleise und reduzierte Wartungskosten. Die Schwellen werden unverlierbar und mit den Klammern in Parkposition geliefert. Nach der Installation von Schwellen und Schienen werden die Klammern lediglich in die Montageposition geschoben, um automatisch die richtige Klemmkraft zu erreichen.

Technische Eigenschaften

  • Fastclip lässt sich schnell und einfach von der Parkposition, die einen sicheren Halt gewährleistet, ohne die Lage der Schiene zu beeinflussen, in die Montageposition bringen. Die Klammer wird lediglich zwischen den Positionen hin- und hergeschoben, um die Schiene entweder zu lösen oder sie an der darunter liegenden Tragkonstruktion zu befestigen.
  • FC- und FE-Fastclip-Schwellen werden als unverlierbare, vormontierte Einheiten ohne lose Teile an die Gleisbaustelle
  • Schienenisolatoren sind in verschiedenen Dicken erhältlich. Die Spurweite kann so durch einfaches Austauschen des Isolators angepasst werden.
  • Fastclip wurde in erster Linie für den mechanisierten Gleisbetrieb entwickelt und ist mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel.
  • Fastclip ist in Konfigurationen mit niedriger Spurlast und ohne Längsrückhaltung (ZLR) erhältlich. Diese sind für den Einsatz auf Brücken- und Viaduktkonstruktionen bestimmt, wo die Wechselwirkungen zwischen Gleis und Struktur berücksichtigt werden müssen.

Vorteile

  • Unverlierbare Befestigungen und die Kompatibilität des Fastclip Systems mit mechanisierter Ausrüstung ermöglichen eine effiziente Installation und Instandhaltung der Gleise.
  • Fastclip gewährleistet eine unabhängige Bewegung der Schiene in verschiedene Richtungen und reduziert so Verschleiß. Dies wird durch die Trennung der elektrischen Isolatoren in zwei Teile erreicht, von denen einer seitlich und der andere oben am Schienenfuß angebracht ist.
  • Seitliche Anpassungen an den FC- und FE-Systemen können schnell und einfach an der montierten Schiene durchgeführt werden. Für den Wechsel der Schienenisolierungen müssen die Klammern lediglich in die Position „Isolatorwechsel“ gebracht werden.
  • Die Steifigkeit der Fastclip Baugruppe kann einfach durch Änderung von Design oder Material der Unterlagsplatten konfiguriert werden, um die Gesamtsteifigkeit der Schiene anzupassen.
  • Fastclip eignet sich für die Verwendung an Betonfertigteilen oder Stahlschwellen. Um den Anforderungen spezifischer Anwendungen gerecht zu werden, sind verschiedene Schulterdesigns erhältlich. Es sind außerdem Grundplatten für Holz- und Verbundstoffschwellen verfügbar.

Produktvarianten

  • FE
    FE

  • FC
    FC

  • FD
    FD

Befestigungssysteme

Fastclip